Die Nasenoperation

Heutige Nasenkorrekturen haben zum Ziel, sowohl das Aussehen, als auch die Funktion der Nase zu verbessern. Eine Operation aus Gründen der Ästhetik sollte die Nasenatmung in keinem Fall beeinträchtigen.

Eine funktionelle endoskopische Nasennebenhöhlenoperation (FESS) hingegen wird aus rein funktionellen Gründen durchgeführt, um einen chronischen Entzündungsprozess in den Nasennebenhöhlen zu beseitigen.

Bei einem ästhetischen Eingriff bestimme ich mit Ihnen vorab die gewünschte Korrektur Ihrer Nase und bespreche mit Ihnen, welche Veränderungen sinnvoll und möglich sind. Vor jeder Nasenoperation steht die umfassende Beratung über den Ablauf sowie die Aufklärung über die möglichen Risiken und Komplikationen.

Wenn Sie sich zu einer Nasenoperation entschließen, werde ich den Eingriff entsprechend Ihrer Vorerkrankungen und Wünsche planen und Sie darüber informieren, was Sie zur Vorbereitung beachten sollten.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin online.